Seminare

Als freiberuflicher Dozent biete ich Seminare für Universitäten, Hochschulen, Akademien, Fachschulen und weiteren offiziellen Ausbildungsstätten an.

Dabei decke ich ein breites Spektrum von Themenfeldern im Bereich der Sozialen Arbeit und Pädagogik ab.

Ich würde mich freuen, in Zukunft auch in Ihrer Institution Grundlagenseminare zur Sozialen Arbeit und Pädagogik (Theorien, Geschichte, Handlungsmethoden, etc.) oder Seminare zu meinen Schwerpunktthemen „Sozialraumorientierte Soziale Arbeit“ und „Soziale Arbeit an Schulen“ anzubieten.

  • „Disziplinentwicklung Sozialer Arbeit und Netzwerke“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – MA-Studiengang „Netzwerkarbeit in der Sozialen Arbeit“)

  • „Zur Legitimation von pädagogischen Eingriffen – die advokatorische Ethik“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)

  • „Soziale Arbeit trifft Kino“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)

  • „Das Theoriemodell der reflexiven Sozialpädagogik“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)

  • „Einführung in die Handlungsmethoden gemeinwesenorientierter Sozialer Arbeit“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)

  • „Existenzialismus – Chancen und Grenzen für das professionsethische Prinzip der Selbstbestimmung in der Sozialen Arbeit und Heilpädagogik“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)

  • „Thesis-Begleitseminar“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)

  • „Praxisbegleitseminar Kinder- Jugend- und Erwachsenenbildungsarbeit“
  • (katho NRW, Abteilung Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)

  • „Methoden Sozialer Arbeit“
  • (Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht – BA-Studiengang „Betreuung und Vormundschaft“)

  • „Bildungsnetzwerke“
  • (KatHO NRW Münster – MA-Studiengang „Netzwerkarbeit in der Sozialen Arbeit“)
  • „Selbstbestimmung der Adressat_innen als die zentrale Funktion Sozialer Arbeit?“
  • (KatHO NRW Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Ausgewählte Theorien Sozialer Arbeit und ihr Wert für Professionalität im sozialen Handeln““
  • (KatHO NRW Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Einführung in die Handlungsmodelle der Sozialen Arbeit“
  • (KatHO NRW Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Einführung in wissenschaftliches Denken und Arbeiten“
  • (KatHO NRW Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Fachkonzept Sozialraumorientierung“ (BA Soziale Arbeit)
  • (KatHO NRW Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „StEP Projektbegleitseminar“ – gemeinsam mit Ursula Tölle
  • (KatHO NRW Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Praxisbegleitseminar Kinder- Jugend- und Erwachsenenbildungsarbeit“ – gemeinsam mit Rita Paß
  • (KatHO NRW Münster – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Methoden Sozialer Arbeit“
  • (Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht – BA-Studiengang „Betreuung und Vormundschaft“)
  • „Werkstatt Politische Bildung“ (gemeinsam mit Jennifer Hübner)
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Handlungsmethoden I“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Handlungsmethoden II“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Werkstatt Politische Bildung“ (gemeinsam mit Jennifer Hübner)
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Lernen am Fall: Teilnehmende Beobachtung und Videografie“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Erziehung und Bildung in der Kindheit“)
  • „Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit“
    (Diploma Hochschule Leipzig – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Theorien der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Leipzig – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Geschichte der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Methoden Sozialer Arbeit“
    (Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht – BA-Studiengang „Betreuung und Vormundschaft“)
  • „Das Fachkonzept Sozialraumorientierung“
    (Katholische Hochschule Berlin – MA-Studiengang „Soziale Arbeit/ Partizipation und Sozialraumorientierung“)
  • „Handlungsmethoden I“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Handlungsmethoden II“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit“
    (Diploma Hochschule Leipzig – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Theorien der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Leipzig – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Geschichte der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Methoden Sozialer Arbeit“
    (Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht – BA-Studiengang „Betreuung und Vormundschaft“)
  • „Kooperation Jugendhilfe und Schule“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Handlungsmethoden II“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Praxisreflexion II“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Reformpädagogik“ (gemeinsam mit Janka Pfaff)
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Handlungsmethoden I“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Kooperation Jugendhilfe und Schule“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Praxisreflexion“
    (Alice Salomon Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Der Wille in der Sozialraumorientierung“
    (Katholische Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit & BA-Studiengang Kindheitspädagogik“)
  • „Theorien der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Geschichte der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Ethische und philosophische Grundlagen II“
    (Medical School Berlin – BA-Studiengang „Transdisziplinäre Frühförderung“)
  • „Gemeinwesen- und Sozialraumarbeit“
    (TH Köln – BA-Studiengang Soziale Arbeit)
  • „Methodische Grundlagen sozialraumorientierter Sozialer Arbeit“
    (TH Köln – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Sozialraumorientierung“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Frühpädagogik“)
  • „Theorien der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Geschichte der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Ethische und philosophische Grundlagen I“
    (Medical School Berlin – BA-Studiengang „Transdisziplinäre Frühförderung“)
  • „Ethische und philosophische Grundlagen II“
    (Medical School Berlin – BA-Studiengang „Transdisziplinäre Frühförderung“)
  • „Theorien der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Geschichte der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Theorien der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Geschichte der Sozialen Arbeit“
    (Diploma Hochschule Berlin – BA-Studiengang „Soziale Arbeit“)
  • „Beobachten, interpretieren, planen und handeln“ im Modul „Sozialpädagogische Handlungsfelder und Ansätze“
    (GFBM – Erzieher_innen-Ausbildung, Berlin)
  • „Gemeinwesenarbeit und Sozialraumorientierung“
    (GFBM – Jahresfortbildung für Sprach- und Integrationsermittler_innen, Berlin)